Tegelbergklettersteig - August 2020

 Zeitraum: 26.08.2020                                       Art: Klettersteig
 Gruppe: Alpenträumer

 

Wir trafen uns morgens um halb acht, da hatte es schon jeder aus dem Bett geschafft.
Gemeinsam in den Bus gequetscht sind wir über die Autobahn gefetzt.
Nach Füssen gings ganz weit weg sogar mit Löffeln im Gepäck.
Mit Bravour meisterten wir die Fahrt und freuten uns schon auf den Start.
Die Sommerrodelbahn lockte uns sehr, doch der Klettersteig noch viel mehr.
Der erste Weg war sehr steil, aber das war uns einerlei.
Dann ging endlich der Klettersteig los und keine Steingemse machte sich in die Hos'.
Beim Aufstieg erklang viel Ächtzen und Gestöhn, doch die Aussicht war schön.
Unsere lieben Jugendleiter scheuchten uns immer weiter.
Das Drahtseil fest in der Hand bestritten wir die steile Wand.
In glühender Hitze erreichten wir die Bergspitze.
Der Branderschrofen war erklommen ganz vollständig waren wir oben angekommen.
Die Gipfelschoki durfte natürlich nicht fehlen, wir mussten uns ja noch runterquälen.
Denn nach kurzer Rast gings auch schon weiter, da waren wieder alle heiter.
Beim Abstieg blieben unsere Knie heil und wir brauchten auch kein Seil.
Nach dieser ganzen Müße kühlten wir unten angekommen unsere Füße und danach auch unseren Mund mit Leckereien kugelrund.
Denn nach dem ganzen Sch**ß gönnten wir uns nämlich ein Eis.
Dann fuhren wir auch schon wieder nach Haus und packten im Bus Papier und Stift aus.
Schreiben wollten wir ein Bericht doch es wurde ein Gedicht.
(Lars beteiligt sich nicht, dieser kleine Wicht ;))
Zum Abschluss können wir sagen ohne Frag':
Es war ein wunderschöner Tag!


 

 Bericht: ganze Gruppe
 Fotos:  Lukas Keßling, Regina Heudorfer